vaterwahrheiten

Vater-Baby Fakten
 

Letztes Feedback

Meta





 

Die Schwangerschaft

Die Schwangerschaft war doch recht problemfrei. Übelkeit, aber kein Erbrechen, hier und da mal ein paar leichte Begleiterscheinungen, aber eigentlich alles im gut erträglichen Bereich soweit ich das als Mann beurteilen kann. Zum Ende hin waren die Finger durch Wassereinlagerungen leicht geschwollen. Irgendwann konnte meine Frau das Baby dann spüren. Je ruhiger es nachts wurde, desto aktiver (besonders zum Ende hin) wurde die Kleine. Meine Frau hat gelegentlich Schwangerschafts-Yoga gemacht, war gern schwimmen und hat alle Ratschläge der Frauenärztin und Hebamme befolgt, inkl. Damm-Massage, Sitzbäder, etc. Am Ende der Schwangerschaft gab es dann von der Hebamme noch Akupunktur. Es scheint funktioniert zu haben, denn unsere Tochter kam überpünktlich.

15.3.15 16:39

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (15.3.15 18:09)
Man, da gratuliere ich aber ganz herzlich. mögen alle Beteiligten Gesund und munter sein und eine wunderbare Zeit vor euch liegen.
Freundliche Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen